Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Festival Veranstaltungen des Kölner Stadtmagazin seconds

08

Mai
2014

Veedelsfilm – Das Programm

On 08, Mai 2014 | Keine Kommentare | in Festival, LATEST NEWS, TOPARTIKEL | von SecMag

PROGRAMM am 07.06.14 – Veedelsfilm 2014
Um 12 Uhr wird das Veedelsfilmfestival auf Odonien eröffent. Wir haben zahlreiche Attraktionen zusammengestellt, um ein unvergessliches Erlebnis aus dem Tag zu machen – Der Eintritt ist frei!

Von 12:00 – 18:30 Uhr
Attraktionen aus Film und Medien auf dem Veedelsfilm Festival

Das Tagesgeschehen auf dem Gelände am Festivalstag ist so unterschiedlich wie spannungsreich. Zahlreiche Attraktionen und Stände laden dazu ein, sich mit Film, Kunst und Kultur zu befassen.

STÄNDE

Die Stände stammen aus den Bereichen der Manufakturen Kölns, besonders Nippes. Start Ups, Handwerk, Film und Musikszene, Ausbildung und Workgroups aus den künstlerischen und sozialen Bereichen – Man kann ausprobieren und anfassen – Köln hat eine ganze Menge zu bieten. Es sind noch einige Standmeter zu vergeben.

SZENE BUS

Am Szene Bus, betreut von dem Neuen Kölner Filmhaus, werden halbstündig Lieblingsszenen aus Blockbustern nachgespielt, und jeder kann teilnehmen. Ob Regisseur, Kameramann oder Schauspieler. Und es wird tatsächlich aufgezeichnet. Die Filme laufen nach dem Schnitt auf dem Veedelsfilmkanal auf Veedelsfilm.de. Auch hier kann munter gevotet und geliked werden.

VEEDELSKINO + LOUNGE

Auf dem Gelände wird es eine speziell inszenierte Filmlounge geben. Die Künstler von etc-cologne, verwandeln den Kinobereich in eine künstlerich spannende Lounge. Veedel, Film, Kunst und Festival. In den zwei Veedelskinos werden jeweils unterschiedliche Sequenzen aus dem Veedel gezeigt. Auf zig Monitoren laufen Sequenzen aus allen historischen und gesellschaftlichen Epochen.

ABGEHOBEN

Gedreht wird auch aus der Luft, eine Drohne wird das Geschehen auf dem Festivalgelände von oben filmen. Spannende Bilder werden danach auf den Beamer übertragen. Für die technische Umsetzung suchen wir noch einen Sponsor, der uns mit Power und Spaß bei der Sache unterstützt. Die Drohne wird von dem Unternehmen FhochF gesponsert – die schon den WDR-Fernsehbeitrag zum Festival die gewisse einmalige Note verliehen hat.

SOUNDS OF COLOGNE

Nicht nur gedreht, sondern besonders gehört, wird es bei dem Event „Sounds of Cologne“ geben, das von Neuer Kölner Filmhaus betreut wird. Wir veranstalten ein Geräuscheraten für Groß und Klein, und wie entstehen Geräusche für ein Hörspiel? Vielleicht gibt es auch den einen oder anderen Ton aus Köln zu erraten. Tonkulissen unserer Stadt.

SPEAKERS CORNER

Wer neben dem ganzen Trubel etwas entspannen möchte, kann sich um Speakers Corner begeben.
Hier werden von verschiedenen Schauspielern aus alten Drehbüchern vorgelesen, die eine oder andere Aktion erwartet hier auch eine Interaktion vom Publikum.

HEADIS

Sportlich geht es auf Tischtennisplatten zu. Tischtennis mit Köpfchen heißt die Sportart „Headis“, die seit einigen Jahren von über 8.000 Spielern in Deutschland praktiziert wird. Die Sportart ist soweit gewachsen, das sogar schon bei einigen Fussballschulen dies zur Unterstützung des Kopfballtrainings dient.

KLINIK CLOWNS

Das Kinder- und Jugendprogramm wird von einem Kindertheater und von den Kölner Klinik Clowns betreut. Neben den vielen Angeboten zeigen die Klinikclowns, wie man mit allen Situationen im Leben zurechtkommen kann.

PEOPLE OF COLOGNE

Besonders spannend für Klein und Groß ist das Foto-Angebot, jeder kann im Eingangsbereich eine Snap-Shot Kamera für kleines Geld erwerben und seine Festival Eindrücke festhalten. Die Filme werden von einem Sponsor (Saturn) kostenlos entwickelt. In der Aktion–Stadt der Vielfalt– Köln des Caritas Verbandes – werden außergewöhnliche Blickwinkel der Stadtgesucht. Handyfotos zum Festival können ebenfalls sofort auf das Portal: www.stadtdervielfalt.de hochgeladen werden. Stadt der Vielfalt „Dein Fotoportal für alles, was Köln ausmacht“ ist ein Kooperationspartner des Festivals.

WISHING WELL

10.000 Eincent-Stücke werden über dem Festivalgelände verstreut. Jeder, der sich was wünschen möchte kann dies in den „brennenden“ Wunschbrunnen „Wishing Well“ werfen. Neben dem Wunschbrunnen sind Leinwände befestigt um seine Wünsche fürs Veedel auch schriftlich oder bildlich zu hinterlassen. Die Leinwände im Format 3,00 x 2,00 Meter werden gesammelt und fotografiert. Wir freuen uns auch auf prominente Beiträge aus der Bürgermeisterei, nachdem die Wahlplakate abgehangen sind, kann man hier vielleicht Fakten folgen lassen.

Illustratoren, Tatoos, Festival-Shirts als Erinnerung, für alle Ideen finden und fanden sich Unterstützer. Wir freuen uns sehr für die überaus breite Zustimmung aus allen Bereichen. Veedelsfilm Festival ist eine NON-Profit Veranstaltung – Der Eintritt ist frei. Wir bedanken uns bei dem Odonien Team für die Unterstützung, indem sie uns das Gelände zur Verfügung stellen.

 

Veedelsmusik

18 Bands haben zugesagt, unter anderem Künstler, die die Kölner Musikszene der Zukunft noch kräftig durchwirbeln werden, oder es in der Vergangenheit bereits getan haben. Der Sänger von Acapulco Gold, die Revoluzzer Band der 80er Jahre aus Nippes ist genauso dabei wie Frank Börgerding oder  die Bands Lelaina und Don Raja Group. Hier das gesamte Bandangebot auf der Veranstaltung am 07.06.14 auf Odonien:

Frank Börgerding – Don Raja Group, Who‘s Pinski, Miaomio, Muskat, Marcella Rockefella, Four for Odonien, Blind & Blue, Creampies, Lelaina, Peak and Valley, Morbid Lights, Valentina Franco, All About 50, Dive by Wire, MarvMan & WonderAnn, Adrian Naas, Tom Vieth & Max Borkenstein Duo.

IMG_4184

JAM!TRANSPORTER:

18:00 Don Raja Group
17:15 Who‘s Pinski
16:30 Miaomio
15:15 Muskat
14:30 Marcella Rockefella
13:45 Four for Odonien
13:00 Blind & Blue
12:15 Creampies

IMG_4192JAM!LINIENBUS:

18.00 Lelaina
17.15 Peak and Valley
16:30 Valentina Franco
15:15 All About 50
14:30 Dive by Wire
13:45 MarvMan & WonderAnn
13:00 Adrian Naas
12:15 Tom Vieth & Max Borkenstein Duo

 

Alle zusammen sind hochwertige Kandidaten für das folgende Musik+Event-Festival Ende August. Bis zur Veranstaltung werden wir auf der Veedelsfilmseite ab sofort ein Voting durchführen.
Die meistgewählte Band bekommt einen Abschlussauftritt auf der Hauptbühne kurz vor der Filmvorführung gegen Abend, vorgestellt von Mara Bergmann.

Jede Band erhält für seine Teilnahme einen Videomitschnitt Ihres Minikonzertes inkl. Ton und Schnitt für Ihre Fanpage. Die Fanpage wird anschließend mit dem Bereich „Veedelsmusik-Köln“ auf Veedelsfilm.de gekoppelt. Details finden Sie unter Rubrik – JAM-Unplugged.

Wir wünschen ganz viel Unterhaltung beim Rahmenprogramm

Die Timeline zum Festival:

07.06. FESTIVALTAG – ODONIEN

12.00 – 15.00 Uhr            Festivalprogramm, Stände, Musik, Schauspiel, Veedelskino, Drohnenflug
15.00 – 16.00 Uhr            LIVE Band aus dem Soulbereich (Hauptbühne)
16.00 – 19.00 Uhr            Festivalprogramm, Stände, Musik, Schauspiel, Veedelskino, Drohnenflug
19.00 – 19.45 Uhr            Musikbeitrag Frank Börderding + Gewinner aus dem Voting der Buskonzerte
20.30 – 22.00 Uhr            OPEN AIR VEEDELSKINO

Vorführung der Beiträge aus dem Veedelfilmwettbewerb 47:11 –
Moderation Mara Bergmann/ Schirmfrau des Festivals.

22.15 Uhr                            Zuschauervoting
22.30 Uhr                            Bekanntgabe der Preisträger
23.00 Uhr                            Aftershowparty

Kontakte:

Veranstalter:              Seconds Köln-Magazin
Ansprechpartner:     Andreas Bastian, Magdalena Röschenkämper
mr@seconds.de – 02 21 96 26 17 21

Koop-Partner:            Neuer Kölner Filmhaus e.V.
Ansprechpartner:     Manfred Ganswindt
m.ganswindt@veedelsfilm.de – Mobil: 01522/9445651

Kunstpuls
philipp@veedelsfilm.de

Diesen Beitrag kommentieren