Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Momentaufnahmen einer Stadt

Doppelgänger | Walk of Fame |Veedelsfilm 2015

Ob sich Jack Nicholson in den Kölner Stadtrat klüngelt, oder ob Chuck Norris dem Schaffner erklärt, dass er nicht schwarzfahren kann, weil er die Straßenbahn ist. „Tränen in den Augen“ sind nicht ausgeschlossen. Meldet Euch für das Casting und dem darauf folgenden Dreh an.
Weiterlesen…

Vorverkauf hat begonnen

veedelsfilm-vorverkauf

Anne Franks Vermächtnis

Von Bettina Johl – Alles begann mit dem Tagebuch des jüdischen Mädchens, geschrieben im Versteck eines Amsterdamer Hinterhauses, in das sie und ihre Familie zusammen mit einer weiteren 1942 vor den Nachstellungen der Nazis geflüchtet waren. Acht Menschen, die dort fast zwei Jahre in Enge, Angst und Ungewissheit zubrachten, um schließlich im August 1944 verraten, verhaftet und deportiert zu werden. Anne Frank starb im Februar oder Anfang März 1945 im KZ Bergen-Belsen, wohin sie im Zuge eines Rücktransports aus Auschwitz-Birkenau gelangt war, an Typhus und Entkräftung. Sie wurde nur fünfzehn Jahre alt. Ihre Aufzeichnungen, von Helfern gefunden und verwahrt, sind uns erhalten geblieben.

Weiterlesen…

“Es gibt kein innovationsfreudiges Zeitungsressort” – Interview mit Meinolf Ellers

Meinolf Ellers ist einer der wenigen Journalisten, der das Internet bereits frühzeitig mit offenen Armen empfangen hat. Kein Wunder also, dass er schon vor knapp 30 Jahren mit Bild-Chefredakteur Kai Diekmann in einer WG in Münster über die Zukunft des Journalismus debattierte.

Weiterlesen…

Es kommt nicht drauf an, wie schnell du oben bist, sondern wie lange du da bleibst. – Serdar Somuncu

Serdar Somuncu hat vergessen, dass am Aschermittwoch noch nicht alles vorbei ist. In dem Restaurant, das er für das Treffen gewählt hat, wird kollektiv Fisch geordert, die Karnevalsstimmung hängt noch in der Luft. Somuncu hasst das. So sehr, dass er darüber sogar einmal ein Buch geschrieben hat.

Weiterlesen…

Neue Freiheit für die “Stadt met K”

Das zweitägige Festival Veedelsfilm 2015 bildet im Agnesviertel Köln den Auftakt zu einer neuen Form der freien Kultur. Wettbewerbe, Workshops und Live-Konzerte vermitteln das Wissen professioneller Film- und Kunstschaffender an jeden, der Unterhaltung mit einem kreativen Mehrwert verknüpfen will.

Weiterlesen…

Wo bleibt die neue Avantgarde?

Wahrscheinlich ist es den meisten herzlich gleichgültig – so lange man im Büro nicht raucht. Oder unter einem Heizpilz steht. Oder im Theater sein Handy eingeschaltet lässt. Oder einen Billigflieger nutzt. Oder in der Bahn Bier trinkt. Oder im Park grillt. Oder, oder, oder.

Weiterlesen…

Heinrich Böll und Köln – Ein Schriftsteller und seine Stadt

VON DIETER KALTWASSER – In einem Text mit dem Titel „Es geht immer weiter“ aus dem Jahre 1970 schreibt Heinrich Böll: „Ich wohne in dieser Stadt, ich bin in ihr geboren. Fragt man mich, ob sie meine Heimat sei, wüßte ich keine Antwort.” Knapp 10 Jahre später fragt ihn der Schriftsteller Werner Koch, ob er denn nun diese Frage beantworten könne. Böll erwidert: “Nein, ich bin mir nicht klar über das, was Heimat bedeutet, was Heimat ist, eine der wärmsten und schönsten Vokabeln, die für mich immer wieder, sagen wir, metaphysisch überfremdet ist. Ich bin der Meinung, daß wir hier nicht zu Hause sind; ich glaube, ich drücke das auch aus in dem, was ich schreibe.”

Weiterlesen…

Cologne Business Day und Cologne Online

Von Andreas Bastian / Foto: shutterstock – Die Agentur ep communication hat sich mit dem Cologne Business Day darauf spezialisiert Produkte, Dienstleistungen und intelligente Lösungen „Made in Cologne“  zu präsentieren. Am 05.03. veranstaltet sie nun zum dritten Mal, den Cologne Business Day in der IHK Köln. Zielführend treffen hier Gründer und erfolgreiche Start-Ups auf ein interessiertes Publikum. Workshops und Vorträge bieten die Möglichkeit, um in Details einzusteigen und moderne Wirtschaftsprozesse sichtbar zu machen.

Weiterlesen…

Interview: Annagramm –
Trip-Hop aus Köln vom Allerfeinsten

Chriss Gross, renommierter Schlagzeuger und Produzent (Jule Neigel, Max Mutzke, etc) trifft auf die charismatische Theaterschauspielerin Anna Beetz. Zusammen bilden sie das deutsche Elektro-Pop-Duo Annagramm. Vier Jahren komponierten und texteten die beiden zusammen. Mit “Klipp Klapp” liegt nun das erste Annagramm Studioalbum vor, das am 23. Januar 2015 via Finetunes erscheint.

Weiterlesen…